Über den Wolken {Füßchenhose}

Diese Hose habe ich auch schon vor ewiger Zeit genäht, ich glaube sogar noch vor meiner Schwangerschaft. Der Stoffrest und das passende Bündchen fand sich zusammen, ich nähte umgehend die Hose (wie das immer so ist mit der sofortigen Umsetzung, wenn sich plötzlich was zusammen findet), aber als sie fertig war, gefiel sie mir nicht so richtig. 

Jetzt habe ich sie dem Babybuben doch mal angezogen. Sie sitzt eigentlich ganz gut, wobei ich ja seit kurzem nicht mehr so überzeugt bin von dem Schnitt der Füßchenhose von YvaR, nachdem ich eine andere aus der Ottobre genäht und geschenkt bekommen hatte (eindeutig besserer Sitz!). 

Die Hose hat eine Naht in der Mitte, was das Schnittmuster der ursprünglichen Füßchenhose eigentlich nicht vor sieht, aber der Stoff hätte anders nicht gereicht und mit Naht geht natürlich auch 😀

Da der Babybub mit nun 7 Wochen mächtig doll strampeln kann und die Strampelfreiheit in der Hose aber gut gegeben ist, findet er sie richtig gut und hat beim Fotomachen ganz viel gegrinst 😀  

Verlinkt bei HoT und Dienstagsdinge
Schnitt: Füßchenhose von YvaR (Freebook)

Stoff: Jersey mit Flugzeugen aus Omas Stoffschrank 😀

Advertisements

5 Kommentare zu “Über den Wolken {Füßchenhose}

  1. Die sieht total toll aus! Werde sie auf jeden Fall auch mal ausprobieren. Habe auch die Ottobre nicht, mit dem anderen Schnittmuster. Lg, michelle

  2. Eine wirklich süße Füßchenhose! Muster on schlichten Farben mag ich 🙂
    So. Und da ich nun schon mehrfach bei Dir gelesen habe, dass Dir mein Schnitt gefällt, muss ich jetzt doch mal nachfragen, was es denn ist? Was sitzt denn nicht? Dann könnte ich mir das nochmal anschauen. Oder gefällt Dir die Schnittführung nicht?
    Liebe Grüße

    • Hey Yvonne! Hoffe es kommt nicht so rüber als mache ich den Schnitt schlecht. Auf keinen Fall! Deine Freebooks sind super gemacht und deinen Blog verfolge ich auch sehr gerne. Aber um es kurz und knapp zu sagen: Zu wenig Popo! Also Platz für den Popo meine ich damit. Auch beim Strampler nehme ich lieber einen mit Zwickel (oder man baut bei deinem Schnitt einen Zwickel ein – habe ich auch schon irgendwo gelesen)! Es ist praktisch mit den nur 2 Schnittteilen, aber trotz dass das Hinterteil höher geschnitten ist, sitzt die Hose bei meinem Baby nicht richtig. Zumindest nachdem ich den Vergleich zu einer anderen hatte. Alles in allem sitzt sie gut, aber für mich nicht ganz optimal.
      Ganz liebe Grüße,
      Bea

      • Haaach, die blöde Zwickel! Da muss ich für den nächsten Schritt wohl doch mal ran 😉 Vielen Dank für Deine Rückmeldung!
        Liebe Grüße 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s