Personalisierte Kleidung zur Geburt {Body und T-Shirt mit Plott}

Mein Plotter durfte mal wieder arbeiten! Nachdem ich diesen Body beplottet und verschenkt hatte, wollte eine Freundin für ihre neugeborene Nichte auch einen personalisierten Body. Und damit die große Schwester Lisa nicht zu kurz kommt, gab es für sie auch ein selbst beplottetes Statement-Shirt. 


Wieder ein Body in 62, diesmal allerdings mit Flexfolie, da die Flockfolie mich beim letzten Mal so sehr geärgert hatte. Die Farben sind diesmal ein ganz dunkles blau, das jetzt alle ist und ich unbedingt nachordern werde. Dazu wieder pink kombiniert, was dann für ein Mädchen dich einfach toll ist. Ich freu mich aber auch schon drauf, wenn ich einen solchen Body mal für einen kleinen Jungen machen darf! 


Die komplette Schrift habe ich diesmal etwas nach oben gesetzt. So sieht es nicht mehr ganz mittig aus, ist aber mit einer Hose besser zu lesen. Bei Felicitas war der Hosenbund schon leicht über der unteren Schriftreihe.  

Lisas Shirt ist passender Weise in dem dunklen blau wie auch die Daten bei Lenja. Als Folie habe ich wieder das pink genommen. (Als Schrift ist es hier eine andere geworden, die ich momentan nicht benennen kann, muss noch nachschauen). Die Buchstaben meiner entdeckten i-Punkt-Sternchen-Schrift (giddyup std) vom Ahoi Pulli gefielen mir für diesen Schriftzug nicht. Das Sternchen vom i-Punkt habe ich aber übernommen 😀

Ich finde beide Teile wirklich gelungen und hoffe Lenja, Lisa und ihre Mama haben viel Freude daran!

Plott: selbst erstellt mit meinem geliebten Silhouette Portrait und Flexfolie Poli-Flex Premium 

Verlinkt bei SewMini, Kiddikram und made4girls

Advertisements

Der Mann ist dran! Happy Birthday! {Jogginghose und Boxershorts}

Schon lange, eigentlich ganz lange, wünscht sich der ganz große Mann (sprich der Vater der Buben 😉) auch etwas selbst genähtes. Und jetzt war es einfach an der Zeit. Ich wollte ihm zu seinem diesjährigen Geburtstag den Wunsch erfüllen! Natürlich sollte es zunächst etwas einfaches sein und ob ich ihm jemals ein Hoodie nähen werde bezweifle ich wirklich sehr. Jetzt gab es aber zumindest schon mal eine Jogginghose und dazu eine Boxershorts.

Bei der Jogginghose habe ich relativ lange nach dem Schnitt gesucht. Ich wollte keinen kaufen. Letzendlich wurde es die „Hose für alle“ von Funfabrics. Ich habe sie aber immer wieder mit der aktuellen Jogginghose vom Mann verglichen um Bundweite und Beinlänge entsprechend anzupassen. 

Sie hat keine Taschen auf der Vorderseite, nutzt der Mann zum Glück eh nicht. (Ha! Im Normalfall. Denn jetzt aktuell, stark erkältet, vermisst er sie für das Taschentuch .. seufz…) Eine Gesäßtasche gab es aber doch. An diese gab es ein kleines Teilchen aus PapSnap. Ösen vorne rein, die Kordel schön breit – das sollte eigentlich genug an Tüddelei sein. Dann zog jedoch der Plotter bei uns ein und ich kam auf eine Idee. Trägt der Mann doch sehr viel von einer bestimmten Marke, war es einfach passend das Label mit entsprechender Änderung (bzw. Anpasssung) auf die Hose zu plotten. Da jedoch selbst die Abänderung eines Markenzeichens unzulässig ist, zeige ich den Plott lieber nicht 😦 Als Ablenkung habe ich dafür noch süße Babyfüßchen ins Bild gezaubert 😉


Die Boxershorts ist wieder nach meinem eigenen Schnitt genäht, wie auch bereits hier. Da die Naht, die das Gummi am Rest der Hose hält, bei der ersten Hose irgendwann gerissen ist (einfache Naht mit Zwillingsnadel) habe ich diesmal was anderes versucht. Sicherlich wird es so halten, allerdings bin ich optisch nicht ganz damit zufrieden. Ich habe die Teile mit der Overlock links auf rechts zusammen genäht und dann nochmal abgesteppt damit die Overlocknaht flach liegen bleibt. 

Der Herr liebt die Hose auf jeden Fall und der Bub wollte sofort auch eine „Boxershorts aus Haistoff“. Reicht leider nicht mehr (auch nicht wenn ich was dazu kombiniere), denn er hat ja schon ein T-Shirt aus dem Stoff bekommen, was leider mangels Wetter noch nicht getragen wurde. 

Verlinkt bei Creadienstag, HoT, bei für Söhne und Kerle und der Linkparty für kostenlose Schnittmuster von Katja 

Schnitt: Hose für alle von Funfabrics, Boxershorts eigener Schnitt

Stoffe: blaumelierter Kuschelsweat über Dawanda, Haie Jersey über Stick&Style