Best Buddy zum vierten {Babybody}

Kaum zu glauben, was alles innerhalb eines Jahres passieren kann! Anfang Juni 2015 habe ich diesen Body gezeigt. Genäht von der Oma. Ich hatte es im Blogpost damals bereits vermutet, dass es der letzte seiner Art sein kann und kappe drei Wochen später war der Bub dann über Nacht windelfrei! Da das Teil nicht ungenutzt sein sollte, hat die Oma es kurzer Hand abgeschnitten. Und ein absolut geliebtes Schlafoberteil war geboren 😉 Dazu gab’s eine Schlafihose aus dem grün/blauen Best Buddy Jersey, die man hier sehen kann. 

Ein gutes Jahr später ist hier wieder Bedarf an Bodys angemeldet und so ist nun aus dem gut abgelagerten Best Buddy Stoff grün/blau ein Body in Gr. 62 entstanden! Und diesmal von mir genäht. Ich bin total happy, dass mir die Idee zum Body kam und der Stoff dafür so gut gereicht hat. Witzig, dass ich mich vor einem Jahr noch nicht an sowas ran getraut habe und jetzt schon so einige genäht habe…

  

Ich habe diesmal nur 2 Knöpfe angebracht. Nicht unbedingt um zu sparen, sondern vielmehr weil ich 3 bei so keinen Größen immer viel zu massig finde. Die Drücker bei den Kaufbodys sind ja doch etwas kleiner, da finde ich es ok!

Hier sind die weiteren posts Best Buddys zum zweiten und Best Buddy zum Dritten.  

Schnitt: Schnabelinas ReBoBo in Gr. 62

Stoff: Best Buddy Jersey von Farbenmix, hellgrün meliertes Bündchen aus dem örtlichen Stoffladen

Verlinkt bei sew-minimade4Boys und den Designbeipielen von Schnabelina 

Advertisements

Kuscheliger Herbst! {Sweatpulli Freutag}

Wenn man im Herbst noch nicht unbedingt eine dicke Jacke benötigt, sondern ein kuscheliger Pulli als Jackenersatz reicht, finde ich das richtig klasse! Und genau so war es die ersten Tage im Oktober bei uns! Der kuschelige Best Buddy Pullover, den ich im Juni genäht und auch hier gezeigt hatte, kam draußen nun gut zum Einsatz.

 Und darüber freue ich mich sehr! 

Der 2. Schlafi oder: Aus Body wird Oberteil {Langarmshirt und Hose}

Nachdem ich gerade erst selbst den ersten Schlafanzug für den Buben genäht habe, ist ein zweiter von der Oma in den Kleiderschrank des Bubens gewandert! Die Idee dazu ist durch einen „notgedrungenen Umbau“ eines Bodys entstanden. Der Best Buddy Body ist zwar erst entstanden (5/2015) allerdings war der Bub dann ja plötzlich windelfrei 😀 

Das war irgendwie schade (um den Body!), denn der süße Monsterstoff ist so schön weich und der Bub mag die witzigen Monster auch sehr. Also ist er kurzerhand unter die Schere gekommen. Dazu gab es dann noch eine ganz bequeme Hose aus dem passenden blau/grünen Best Buddy Stoff und fertig ist ein neuer Wohlfühl-Schlafi!Das Oberteil ist also ein abgeschnittener Ottobre-Body und die Hose ist ein Freebook. Die Oma hat einfach das Freebook der kurzen Sommerhose von Klimperklein verlängert!Daher auch ab zur Linkparty für kostenlose Schnittmuster, Creadienstag sowie zu myKidwears, made4Boys und HoT

Wintersachen nähen … {Best Buddy Sweatpulli}

… lässt es draußen warm werden! Das ist so wie mit dem Regen und dem Regenschirm. Hat man einen dabei, regnet es nicht 😉 Näht man wirklich warme Klamöttchen, braucht man sie nicht!!! Perfekt! 

Dass ich jetzt einen Winterpulli genäht habe, hat auch mehr oder weniger mit Emmas Stoffabbau zu tun. Und mit der Oma. Die Oma ist nämlich die Beste, also das ist sie sowieso, unabhängig davon, dass sie mal wieder wirklich gut Stoff geshoppt hat!!! Passend dazu, dass sie die Beste ist, hat sie die Best Buddys gekauft. Gleich in mehreren Farben! Den grauen Sweat, und als Jersey den grünen sowie den hellen. 

So schöne Stoffen kann ich nicht lange liegen lassen. Aber aufsparen wollte ich auch. Daher hab ich erstmal kombiniert und somit nur einen sehr kleinen Teil verbraucht. Ich habe diesen wirklich kleinen Rest gefunden (ja, auch bei der Oma) und er passte wunderbar zu den kleinen Buddys.  

Man sieht es gut, wie schmal der Streifen ist.   Trotzdem habe ich zwei mal die obere Passe rausbekommen (hinten und vorne), dazu die kleinen Teile für die oberen Ärmel und noch 2x das schräg zulaufende Teil für unten. 

Den dicken Buddy (LEO – wenn ich das richtig sehe) habe ich hinten appliziert. Mein größtes Problem war mal wieder die Frage nach dem Farbton für die Bündchen. Erst dachte ich an einen passenden Ton. Dass der Pulli dann aber trostlos dunkel geworden wäre, war schnell offensichtlich. Also Farbe. Aber welche? Da die Oma den Best Buddy Jersey zu diesem Body verarbeitet und dazu hellblau meliertes Bündchen genommen hat, dachte ich mir, dass ich auch den Ton nehme. So sind die Teile sich irgendwie ähnlich, ein wenig wie eine Kombi 😀  

Ja und Emma hab ich es zu verdanken, dass ich ihn auch zügig fertig gemacht habe. Damit ich ihn mit verlinken kann. Sonst hätte ich ihn sicher erst im Herbst fertig gestellt.  

Ich habe erst überlegt, ob ich den Buben bei diesen wärmeren Temperaturen überhaupt in den warmen Kuschelpulli stecken kann. Aber als er die süßen Monster gesehen hat, wollte er ihn sogar anziehen. Allerdings ist es jetzt hier ja auch schon wieder nicht mehr warm … 

Neben der Linkparty von Emma geht der Pulli noch zu Made4Boys, zum Creadienstag und zu myKidwears.

 Edit Tragefotos Oktober 2015: 

Best Buddy oder Best Body :) {Body} 

Vielleicht ist es der letzte selbstgenähtes Body, denn irgendwann wird das Thema Body kein Thema mehr sein… . Dafür gab es aber nochmal einen richtig tollen! Und zwar aus dem Best Buddy Stoff von Farbenmix. Die Oma hat gekauft, die Oma hat genäht und der Bub hat ge-kuschel-modelt 😀 Noch leicht müde, deshalb auch mit Schnulli, gab es eine kleine Session auf dem Wickeltisch.Für den Body nimmt die Oma fast immer den selben Schnitt. Hier kann man schon ein Exemplar davon bewundern. Den Pullunder dazu habe aber ich genäht 😊Kombiniert sind die süßen Best Buddys hier mit einem hellblau meliertem Bündchen. Diese melierten Farben sind echt schön!

Den Clou dieses Bodys hab ich leider gar nicht separat fotografiert. Auch hab ich diesmal nicht meine obligatorischen Bilder an der Leine zu zeigen, wo man es sonst sicher gut sehen könnte. Der Body hat quasi einen „halben“ amerikanischen Ausschnitt. Dafür aber hier die Grafik aus der Ottobre: 

Des Bubens neuer Best Buddy Body wird noch lange passen!  Verlinkt wird er bei myKidwears, kiddikram und made4boys