Kleiner Gartenarbeiter / doch noch eine {kurze Latzhose}

Da ich die bisherigen Latzhosen so liebe und oft anziehe und mir „mal wieder“ ein upcycling Teil über den Weg lief, konnte ich nicht anders und musste eine weitere zuschneiden!

Braun ist eigentlich nicht so unbedingt eine Farbe, die ich für den Babybuben vernähen würde. Da ich aber bereits seit Wochen überlegte, wo diese zauberhafte Bügelbild drauf könnte, passte diese Farbe diesmal doch perfekt! Es ist ein ganz leichter, weicher dünner Baumwollstoff. Perfekt für heiße Tage! Gelbes Bündchen und gelbe Knöpfen runden das ganze farblich ab.

Ich kaufe diese Bügelbilder immer auf dem Stoffmarkt, dies habe ich schon vor 2 oder 3 Jahren gekauft. Ich meine mich erinnern zu können, dass ich jetzt 4x bei diesem Stand Bügelbilder gekauft habe. Das erste mal war es ein Feuerwehrauto, Februar 2015 gebügelt. Die coole Fledermaus, die ich erst kürzlich auf eine lange Latzhose gebügelt habe, gabs als 2er Set und ich habe sie bereits 2016 für eine Strampelhose genutzt. Nicht zu vergessen ist da der Ritter von der Ritterjacke. Eine Nachfolgerjacke, diesmal mit Drache, gibt es auch aber ich habe sie hier noch gar nicht gezeigt. Beim letzten Stoffmarkt im März hatte ich diesen lustigen Vogel mitgenommen.

Wenn ich meist auch nicht viel auf dem Stoffmarkt kaufe, nach den Bügelbildern schaue ich dort immer. Der nächste ist bei mir am 26.08.18 – vormerken 🙂

Ich zeige dieses neue Lieblingsteil gerne bei für Söhne und Kerle, Creadienstag, SewMini und bei Gustas Upcycling Linkparty.

Schnitt: Latzhose aus dem Buch Babyleicht von Pauline Dohmen in 86

Stoff: upcycling einer langen dünnen Baumwollhose von mir, die gelben Bündchen waren ein Rest von einem anderen upcycling Projekt

Werbeanzeigen