Windel adieu, Body adieu … dann halt als Shirt! {Langarmshirt mit kleinem Elefanten}

Werbung, da Markennennung. Schnitt und Stoff selbst gekauft, Plott aus einer Malvorlage selbst erstellt.

Passend zur zweiten Knickerbocker-Motti habe ich einen Body genäht. Meistens liegt bei mir alles 1-2 Wochen im Nähzinmer bis es endgültig fertig ist. Vorm säumen muss man stecken, das Knöpfesetzen dauert auch. Schließlich benötigt man dazu etwas Ruhe.

Und genau in dieser Zeit, meint der Minibub trocken zu werden. Natürlich eine große Freude (auch für den Geldbeutel), aber der schöne Body??? Naja, wozu gibt es Scheren 🙂 Als Body in 92 fiel er sowieso recht groß aus, ich hätte noch locker eine 86 für ihn nähen können. Aber jetzt brauch ich eben gar keine Bodys mehr nähen.

Ein Foto vom kompletten Body habe ich gar nicht gemacht. Geärgert habe ich mich über die 2 Knöpfe, die ich natürlich auch schon im Schritt gesetzt hatte. Und nun einfach mit dem unteren Teil in den Müll gewandert sind.

Für ein Shirt ist der Ausschnitt recht eng geschlossen, aber jetzt im Winter auch gar nicht weiter tragisch.

Womit ich die ersten Tage zu kämpfen hatte: meinem zweitgeborenen Sohn habe ich es nicht zugetraut. Ziemlich früh war ich mir sicher, dass er niemals mit seinen Bruder mithalten (oder ihn gar toppen) kann, wenn es um das Trockenwerden geht. Der Bub war damals mit genau 2 1/2 Jahren windelfrei. Damals war Sommer, und es war ein absoluter Selbstläufer. Jetzt ist kein Sommer, aber ein Selbstläufer war es genau so 🙂 und er hat ihn getoppt, noch einen ganzen Monat früher war der für mich doch noch soooo kleine Minibub einfach windelfrei! Ich habe ihm so gesehen also echt unrecht getan …

Den Elefanten aus der Sendung mit der Maus liebt er total. Daher habe ich ihm aus einer Malvorlage diesen Plott erstellt und mit dem Shirt eine echte Freude gemacht 🙂

Verlinkt bei Kiddikram, Freutag und der Linkparty für kostenlose Schnittmuster von Katja

Stoffe: Lieblingsringel vom Stoffmarkt

Schnitt: ReBoBo in Gr. 92, nachträglich zum Shirt gekürzt

Werbeanzeigen

Hinterlasst mir hier ein Kommentar. Vielen Dank! Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.