Mal was neues – Schulterpasse {Langarmshirt für den Vorschulpiraten

Unbeauftragte Werbung, da eventuelle Markennennung; Schnitt und Stoff jedoch selbst gekauft.

Das Lieblingsshirt aus Lieblingsstoff geht in die 2. Runde. Denn das Panel mit dem tollen Piratendrachen beherbergte noch ein zweites Bild: einen Piratenjungen.

Aber da stand ich nun mit meinen Überlegungen: einfach genau so ein schlichtes Shirt nähen? Immerhin unterscheiden sich die Motive. Aber ist das nicht langweilig? Ja! Andere Bündchenfarbe? Auch langweilig! Aber was dann?

Eine Schulterpasse sollte die Lösung sein. Und ist es auch geworden. Ziemlich spontan habe ich dann genäht. Wollte ich gar nicht, aber nach dem googeln und finden der Lösung war ich im flow 🙂

Hier bei Nicibiene hab ich abgeguckt. Ging fix und ist echt gut geworden. Kann man auch gut anwenden, wenn der Stoff mal knapp ist …

Und als ich mir die hintere Passe so ansah, war klar, da muss was hin. Und sofort fiel mit auch was passendes ein. Trotz 40 Grad im Arbeitszimmer gab ich dem Plotter noch eine abendliche Aufgabe. Und bin nun sehr happy mit der Entscheidung!

Das Piratenjungen-Shirt wurde mittlerweile an einem kühlen Vormittag in die Kita ausgeführt.

Verlinkt bei Freutag, Kiddikram, für Söhne und Kerle und der Linkparty für kostenlose Schnittmuster von Katja.

Stoff: Jersey über Alles für Selbermacher

Schnitt: ReBoBo von Schnabelina in 116

Werbeanzeigen