Hose reloaded, der Herbst kann kommen {Hose und Pullunder für den Babybuben}

Spricht man da auch von upcyceln? Naja, hier wohl eher nicht. 


Ein Lieblingsstück aus dem Jahre 2014 habe ich verändert damit es wieder tragtauglich ist. In dem alten Blogpost streiten sich noch die Geister, ob das so gut gefallende Stück wohl auch oft angezogen wird!? Letztendlich kann ich gar nicht genau sagen, ob er die Hose nun häufig getragen hat. Aber ich erinnere mich daran, dass sie ständig gerutscht ist. Daher muss er sie ja öfter mal angehabt haben. Schön finde ich sie noch immer! Aber der Schnitt!!! Nein! Und als ich eben im alten Posts gelesen habe, dass ich sie damals schon verschmälert hatte!? Kaum zu glauben…

Jetzt habe ich sie also in den alten Kisten des Buben wieder gefunden. Eine solche Farbe hat der Babybub noch gar nicht im Kleiderschrank, aber gefallen hat mir die Farbzusammenstellung mit der Sternchentasche doch noch sehr. Also, schnipp schnapp, erst wieder in ihre Einzelteile zerlegt, Schnitt der neuen Lieblingshose her und die Hose einfach neu zugeschnitten. 

Das Bein war zuvor wirklich super breit, wie man sieht. Dass es nach etwas zu wenig Stoff in der Länge aussieht liegt daran, dass es sich beim Schnittmuster um eine 80er Länge handelt. Außerdem kommt ja das bisherige Bündchen auch wieder dran. 
Der Stoff ist angeraut. So bin ich quasi ganz ungeplant schon in die Herbstproduktion eingestiegen 😀 Dazu gab es dann (Wetter entsprechend) einen Pullunder (und ich verlinke dieses Mal absichtlich nicht zur Pullunderliebe). Fertig ist ein super tolles, kuscheliges Outfit!


Der Pullunder ist aus dünnem Fleece, ein Rest der genau für dieses Projekt in der Größe 74 reichte. Er hat einen einseitigen amerikanischen Ausschnitt und ist offenkantig eingefasst. Die weißen Punkte am Ausschnitt sind Kekskrümel 😀

Für das Wetter übrigens perfekt. Denn ist es kalt oder ist es warm? Man weiß es nicht. Hier nach dem Regenschauer auf der Terasse der Oma war der Pullunder perfekt! So wirklich überall brauch man noch keine 2. Schicht, aber Brust und Rücken sind gut eingepackt! 


Verlinkt bei made4Boys, der Sternenliebe-Linkparty und SewMini. Und ich finde, dass dieses Set auch wunderbar zu Karins Linkparty passt, daher ab zu Menschenskinder!
Schnitt: Leggins von Mamas Liebchen in 74, Pullunder aus ReBoBo gebastelt auch Gr. 74

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s