Mädchenkram {Haarspangentasche}

Wieder was für Mädchen, langsam nimmt das hier überhand 🙂 Diesmal habe ich etwas (für mich) ganz neues probiert! Zum 4. Geburtstag von Paula habe ich ein Haarspangentäschchen genäht!

Ganz besonders gut dabei geholfen haben mir die Stoffbänder von Folia* Es gibt sie in vielen tollen Farben, die immer auf einander abgestimmt sind.

 

Ich benutze Webbänder bei Kleidung eigentlich eher selten und wenn dann ganz dezent. Aber diese tollen, farblich zusammen gestellten Bänder sind so schön, dass ich sie haben musste. Sowohl die Packung in lila als auch die grüne habe ich; lila hat nun ein wundervollen Einsatz bekommen.
 

Ein Vorteil von solchen Bändern gegenüber Webbändern ist die Festigkeit und auch, dass sie hinten nicht diese offenen Fäden vom Weben haben. Besonders süß finde ich natürlich die kleine Häkelborte! Sie kam auf das untere Täschchen, wo auch Haargummis ihren Platz finden. An die Bänder kann man dann die Haarspangen klipsen.

Ich finde so ein Täschchen eine feine Sache, auch wenn ich selbst bzw. unser Jungenhaushalt dafür keine Verwendung hat. Mädchen hingegen haben viele solcher Spangen, habe ich mir sagen lassen 😉  Entweder man hängt es hin, oder, wenn man verreist, kann man es zusammen klappen und mit einem Knopf schließen!


Verlinkt bei Taschen und Täschen, Creadienstag, made4Girls und der Linkparty für kostenlose Schnittmuster


Anleitung: von hier

Stoffe: Stick&Style

Bänder: Folia*




*Material kostenfrei von Folia zur Verfügung gestellt

Advertisements

2 Kommentare zu “Mädchenkram {Haarspangentasche}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s