Die Fleecemütze und die Bommelmütze {2 x Beanie}

Ich brauchte etwas länger um zu merken, dass eine warm gefütterte Beanie mal nötig ist! Dafür war sie dann um so schneller in einer Mittagsschlaf-Pause vom Babybuben fertig. Ganz uni, aber warm. 


Hinten ein mini-Anker, denn Anker stehen ganz hoch im Kurs beim Buben. Hat er doch neulich im Supermarkt Astra-Bier gesehen. „Das kommt bestimmt aus Carolinensiel!“ (Und wie süß er Carolinensiel ausspricht!!!) Gut, kombiniert mein Kleiner, haben wir dort doch etliche Anker entdeckt! Auch die Frau mit dem wunderschönen Regenschirm neulich (Seestern, Robbe, Muscheln etc.) „hat ihren Schirm bestimmt in Carolinensiel gekauft!“ Dass es noch viele weitere, wunderschöne (Hafen-)Städte gibt, geht natürlich über die Vorstellung eines Vierjährigen hinaus. 

Und weil ich beim ersten Zuschneiden einen Fehler gemacht hatte (im Bruch zugeschnitten obwohl ich ja innen Fleece füttern wollte) war kurz darauf eine zweite Mütze fertig. Denn schließlich wird es auch wieder wärmer und der Fleece zu warm. Ganz frisch ist der Wunsch, später einmal Astronaut zu werden! Was war da naheliegender als schnell eine Rakete auf die Beanie zu zaubern?


Die Sache mit der Bommel war zuerst nicht geplant, aber mir wurde plötzlich bewusst, dass diese ja wieder total „in“ sind und da musste ich glatt mal probieren, ob ich noch so ein Pompom hinkriege 😉 Die letzten sind bestimmt 25 Jahre her!? Aber dank Onkel Google bzw.  Tante YouTube hat es ganz super funktioniert! 


Verlinkt bei Made4Boys


Schnitt: mal aus irgendeiner Ottobre 

Stoffe: rauchblauer angerauter Jersey von Michas Stoffecke, dunkelblauer Fleece aus dem Fundus

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s