Werkzeug Autumn Rockers {Pullover}

Da habe ich sooo viele Blogpots vorgeschrieben und bei allen fehlen die Fotos! So gerne würde ich meine Lady Mariella zeigen, schließlich nähe ich so selten für mich. Auch viele andere Dinge warten darauf gezeigt zu werden! Aber draußen ist Dauerregen und nichts grün, in der Wohnung ist es dunkel und alle Bilder werden mistig. 

Auch die folgenden sind keine schönen Fotos, aber ich zeige den Pulli jetzt trotzdem. Er ist auch schon mindestens ein viertel Jahr fertig! 


Als Schnitt ist es der Autumn Rockers geworden, wie auch bereits hier. Wobei er mir diesmal wieder so gar nicht gefällt, also vom Sitz her. Aber der Stoff ist so klasse und die Bügelbilder machen, dass der Bub ihn liebt und oft trägt. Muss ich also so hinnehmen, dass er zumindest für ihn ein gern getragenerPullover ist! 

An meine BeeStyle-Liebe kommt eben nichts ran! Der sitzt einfach super!


Dieser Autumn Rockers ist recht groß, aber nicht breit. Ich weiß nicht welche Größe ich genommen habe. Ich war ja damals gar nicht von Schnitt überzeugt, so habe ich ihn gewiss abgeändert. Schmaler aber in Länge und bei den Ärmeln vielleicht was zugegeben?! So geht es mit der Passform, bzw. saß erst wie ein kleines Kleidchen aber jetzt, nach dem 1/4 Jahr, wird es immer besser. Und es ist immernoch Platz zum reinwachsen!

Verlinkt bei made4Boys

Schnitt: Autumn Rockers in ?

Stoff: Jogging Sweat von Michas Stoffecke, Bügelbilder vom Stoffmarkt (yeah, bald wieder!) 

Advertisements

2 Kommentare zu “Werkzeug Autumn Rockers {Pullover}

  1. Hallo Bea,
    schön ist der Pullover geworden, auch wenn er dir selbst nicht so gefällt.
    Bei diesem Schnittmuster ist mir aufgefallen, dass die Ärmel andersherum von der Kanten Länge besser passen. Also die Ärmelkante von Vorne ans Rückenteil. Das geht bei mir ohne Probleme. (Ich hab es den Mädels mal geschrieben, aber es ist wohl in der Menge untergegangen) Probiere es mal aus (fürs Erste nur reihen)- es ist nämlich sonst ein schöner Schnitt.
    Liebe Grüße, Brigitte

    • Hallo Brigitte,
      Das ist ja interessant! Aber ich denke eher ich werde den Schnitt nicht noch ein weiteres Mal nähen. Da kann ich nämlich genau so gut was ganz Neues ausprobieren (und am Ende ebenso oder bestenfalls weniger unzufrieden sein)!
      LG Bea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s