Thermoleggins {Leggins}

Ich nenn sie einfach mal so. Denn es ist eine Hose nach dem tollen Legginsschnitt von Mopseltrine entstanden, aber aus Alpenfleece. Entsprechend breiter zugeschnitten geht auch solch ein flauschiger Stoff dafür. 


Es war wieder sehr schwer ein Foto ohne zappelnde Beinchen zu bekommen. Aber einmal hat es geklappt … 

Auf dem Foto sieht man auch gut die von Oma gestrickten Lieblingsbaby-Schühchen. Ich liiiiebe sie total, und sie passen farblich einfach zu fast allem 🙂

Es gab übrigens auch eine passende Halssocke nach dem tollen Freebook von Olilu dazu. Ich war erst skeptisch ob die auch bei Babys schon Sinn macht, aber wieso nicht? Ich schlage sie einmal um und schon sitzt sie gut, wärmt den Hals und erfüllt zusätzlich den Zweck dass man die Jacke nicht bis oben hin eng zu machen muss. Er hat sie auf den Fotos auch um, aber man sieht sie kaum. Der eine Stoff ist der der gleiche wie die Leggins und die andere Seite ist ein geringelter Jersey. 



Auf dem Foto hat der Babybub wieder den Lieblingspulli an! Diesmal ohne Kunstlicht der Wohnzimmerlampe – Schneesturm vorbei 😉

Ab zu Kiddikram und SewMini

Schnittmuster: Leggins Mopseltrine (nicht mehr im Netz verfügbar!?), Halssocke Freebook von Olilu

Stoffe: Restekiste 

Advertisements

6 Kommentare zu “Thermoleggins {Leggins}

  1. Hallo Bea,

    Seit einiger Zeit lese ich schon Deinen Blog und freue mich immer wieder über die schönen Sachen, die Du für Deine Buben zauberst.

    Die Schühchen von Oma sind auch wunderschön. Meinst Du sie würde ihre Quelle preisgeben? Ich würde unwahrscheinlich gern ein paar solche Schuhe für meinen kleinen Mann stricken.

    Liebe Grüße
    Kathleen

    • Hallo Kathleen vielen Dank! Sie sind aus einer Zeitschrift, ich frage sie! Schreib mir eine Mail, damit ich deine Adresse habe (steht im Impressum).
      LG Bea

  2. Liebe Bea,
    die Leggings ist wunderschön! Und die „Schuhe von der Oma“ 😉 sind auch ganz knifflig. Auch ich wäre an der Anleitung für die süßen Schuhe interessiert. Hier noch ein Tip:
    MOPSELTINE LEGGINGS sind gut für schmale Kinder. Unser Enkelmädchen passt eher in die Little Leg Love. Geht mit allen Stoffen die dehnbar sind – und da Leggings nur gut aussehen, wenn sie anliegend sind nähe ich immer ein Probebein zusammen. Dann Anprobe und Feinabstimmung vornehmen. Dann geht’s in die Serienproduktion, hihi
    Noch viel Spaß beim Nähen wünscht dir und deinen treuen Mitlesern,
    Brigitte

    • Hallo Brigitte! Mein Großer ist ein ganz schmaler, daher komme ich gut mit der Leggins von Mopseltrine zurecht. Der Babybub ist etwas fülliger, aber passt auch (noch?) gut hinein. Falls es sich mal ändert, weiß ich Bescheid! Danke!
      Die Strick-Schühchen sind aus dem Heft Socken Nr. 38 vom Oz-Verlag. Modell 22 ist es.
      LG Bea

  3. Pingback: Omas Strickwerke {Strickschühchen und Wollmütze} | Bea's Kreativblog - genäht für littleJo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s