Herbst/Winterpulli mit Baggern {Raglanpulli}

Ich bin ja ein in-Etappen-Näher. Oft schneide ich an einem Abend zu (weil das auch beim Fernsehen geht 😀), und ehe ich dann nähe, liegen bereits mehrere Teile parat um zusammen getackert zu werden. Manchmal vergeht bei dem ein oder anderen Stück also eine längere Zeit. So war es auch mit dem Baggerstoff, den ich ziemlich gleich nach dem Stoffmarkt Ende Mai (denn dort hab ich ihn sehr günstig erstanden) angeschnitten hatte. Zwischenzeitlich genäht, wieder aufgetrennt und dann viel später erst wieder weiter gemacht. Erst wollte ich farbliche Akzente durch ne Fakepaspel einbringen – hat mir aber nicht gefallen. 

Zum Herbst war er dann passend fertig, im warmen Sommer kann man ihn eh nicht tragen, der Stoff ist nämlich kuschelig-weich angeraut. Passt also! 

Was aber weniger passt bzw. sitzt ist der Schnitt. Mein Fazit dieses Schnittes ist folgendes: 1. Raglan ist einfach nicht so meins! 2. Der Schnitt ist in meinen Augen für schmale Buben überhaupt nicht geeignet. Auch ist er nicht größengerecht. Klar, varrieren Schnittgrößen, wie es auch bei Kaufklamotten ist, aber bei Autumn Rockers ist die 98 so breit wie beim ReBoBo eine 122 – auch wenn es einmal was eng anliegendes ist und einmal ein legerer Hoodie – die Spanne finde ich doch extrem! 

Reinwachsen wird der Bub trotzdem noch und das Gesamtergebnis gefällt zumindest dem Buben richtig gut, wohl schon hauptsächlich wegen der Bagger:) Zeigen konnte ich dieses Foto jetzt erst nach Weihnachten. Denn die Oma ließt mit (meine treueste Leserin!) und die Fotos gab es als Geschwisterbilder auch unterm Bäumchen 🙂 Und nun ab zu Kiddikram und Janas Fahrzeugelinkparty!

Stoff: Bagger von Hilco in grau/schwarz (gab es in etlichen Farben) auf dem Stoffmarkt wirklich günstig erstanden 🙂

Schnitt: Autumn Rockers in 104


Advertisements

3 Kommentare zu “Herbst/Winterpulli mit Baggern {Raglanpulli}

  1. Was für ein tolles Bild! Und der Stoff vom Shirt ist wirklich klasse. Ich mag Raglan ja total gerne an meinem recht normal gebauten Kind, allerdings ist das klimperkleine Raglanshirt da mein absoluter Favorit, das liegt auch eher eng an – zumindest passt ein T-Shirt in 98 problemlos unter das weiter fallende Babyshirt in 92 😉
    Feiert noch weiter schön und einen guten Rutsch!
    Jana

  2. Pingback: Werkzeug Autumn Rockers {Pullover} | Bea's Kreativblog - genäht für littleJo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s