Die dicke Paspel {Kissen mit Fuchs}

Ich habe mich entschlossen die kleine Fuchsserie doch schon vorm Geburtstag (der nun auch schon in weniger als 2 Monaten ist) zu zeigen. Mein Bub liest ja den Blog noch nicht 😉

Aber erstmal zum Titel … Ich weiß gar nicht mehr wie der Wortlaut im Internet war. Auf jeden Fall war mir schon klar, dass sie extra dick bzw. groß ist und ich überlegte auch noch, ob es wohl beim Annähen irgendwas zu beachten gäbe. Aber dann war ich sicherlich in der nächsten Sekunde mit den Gedanken schon weiter. Also landetet die dicke Paspel im Warenkorb und letztlich auch bei mir zu Hause! 


Sah schon beeindruckend aus, das dicke Ding 😀  Zum Vergleich mal ein Foto mit einen ganz normalen Standard-Paspel: 


Aber ja das Annähen… Sprechen wir über was anderes 😉 Hat aber trotzdem geklappt und auch Spaß gemacht. Und das Ergebnis ist klasse, gefällt mir sehr!!!

Das Kissen soll der Bub zusammen mit dem Fuchs-Overall (fertig aber noch nicht gezeigt) zum Geburtstag bekommen. Aber das ist noch wie gesagt knapp 2 Monate hin!!! Irgendwie ist der Fuchs mittlerweile richtig zum Thema bei uns geworden, ich entdecke immer neue Sachen mit Fuchs, die ich kaufen oder bestellen will. Neulich habe ich tolles Kunstdrucke gesehen. Da werde ich wohl auch eins dem Buben und ein zweites für den Babybuben bestellen. Schließlich freue mich mich so sehr aufs neue Kinderzimmer 🙂

 

Hinten ist es der tolle Biber-Flanell-was-auch-immer-Stoff, den ich auch für die Robbe sowie Rückseite von Babybubens Patchworkdecke genommen habe. Verstärkt mit einem dünnen Vlies, damit sich nichts verzieht!

Zeigen möchte ich das Kissen beim Creadienstag und HoT

Schnitt: Maße des Kisseninlets

Stoff: Fuchstoff von Stick&Style (dort allerdings als Wolf bezeichnet), orangene Paspel in extra dick und für die Rückseite ein Biber/Flanell Spannbettlaken als upcycling 

Advertisements

8 Kommentare zu “Die dicke Paspel {Kissen mit Fuchs}

  1. Ach wie hübsch (nicht nur, weils Füchse sind). Ich fand beim Stöbern grad den Namen so nett, „die dicke Paspel“; im ersten Moment dachte ich, Dein Blog heißt so 😉
    Ich freue mich schon auf den Fuchsoverall, meine Kleine hat ja auch einen 😀
    F2

    • Hallo Franziska!
      Danke! Ich steck den Buben bald mal rein, denn bis zum Dezember warten ist Quatsch (wollte ich ja zunächst wegen seinem Geburtstag)!
      Gruß Bea

  2. Oh, was für ein schönes Kissen! Ich finde, die dicke Paspel kommt richtig gut. Und mindestens genauso toll finde ich den kuscheligen Rückseitenstoff. Fuchsoverall klingt aber auch sehr, sehr grandios!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    • Hallo Sabrina, vielen Dank für deine lieben Worte! Der Overall ist gar nicht so besonders (also für mich natürlich schon) aber prinzipiell ist er ganz einfach, denn er ist „nur“ uniblau mit Bügelbild!
      LG Bea

  3. Oh, das Kissen ist ja ganz bezaubernd geworden. Ich liebe alles, was mit Füchsen zu tun hat 😉 Der Stoff ist hinreißend und die Rückseite sieht richtig kuschelig aus ♥
    Allerliebste Grüße
    Kama

  4. Pingback: Ein Fuchs für den langen Lulatsch {2. Overall} | Bea's Kreativblog - genäht für littleJo

  5. Pingback: Happy Birthday {Geburtstagskrone} | Bea's Kreativblog - genäht für littleJo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s