aussortiert macht neu! {Sommerhose} 

Ich liebe es, wenn der große Mann des Hauses etwas aussortiert, was ich wirklich gebrauchen kann 🙂 Diesmal war es eine Hose, die er gerne angezogen hat, die aber wieder einmal zu klein geworden ist. Und was kann man aus einer kurzen Hose des großen Mannes machen? Eine lange sommerliche Hose für den Buben! 

Ich lass einfach mal die Fotos sprechen. Denn diesmal gibt es Tragefotos!!!

  

… von vorne … die coolen Abnäher, die ich von der bestehenden Hose teils übernommen und zusätzlich noch ergänzt habe, kann man nicht komplett erkennen, aber zumindest erahnen …  

… und dann auch gleich noch von hinten… Die Taschen habe ich verkleinert, aber die ursprüngliche Schließvarante mit Klappen und Druckknopf übernommen. 
  

Und die Bindebänder, die jetzt im Bund verarbeitet sind, waren vorher bei der Knielangen-Herrenversion im Beinsaum genutzt 🙂 

Das Shirt hatte ich übrigens letzten Spätsommer genäht und es wird vom Buben gern getragen, wobei es mir fast zu dunkel ist für ein Kind.

Verlinkt bei made4Boys, KiddikramFreutag und für Söhne und Kerle sowie bei Happy Recycling

Schnitt: eigener, irgendwann mal abgenommen und immer leicht verändert

Stoff: upcycling von Papas alter Hose 🙂

Advertisements

3 Kommentare zu “aussortiert macht neu! {Sommerhose} 

  1. Pingback: Mottijeans auch bei uns {Hose} | Bea's Kreativblog - genäht für littleJo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s