Ein zu weiches Stöffchen {T-Shirt}

Stöff“chen“ – was anders passt zu diesem Stoff wirklich nicht. Denn er ist so dünn, als ob er gar nicht da ist. Und was nicht da ist, kann man auch nur schwer vernähen! Naja, er war ja da, ich konnte ihn vernähen aber eben nur sehr schwer. Er rollt und verzieht sich, weil er sehr leicht und dehnbar ist. Es ist ein Biostoff, aber Bio hin oder her, was sich nicht gut verarbeiten lässt, ist bei mir unten durch! Man verliert die Lust zum Nähen und nach meiner vorherigen Nähblockade – mit Nählust weg  – kommt mir ein Stoff, der mich ärgert, wie ein rotes Tuch daher …

Und das wo ich doch Feuer und Flamme auf die neue Halsbündchen-Variante bin, wie hier zum ersten Mal versucht!

Der obere Teil des Shirts ist soweit auch ganz gut geworden. Der Bub passt diesmal auch rein. Da ich aber nur 40 cm des Stoffes hatte (ja vor laaaaanger Zeit bestellt, bzw. von der Oma geschenkt bekommen) wurde es mit der Länge aber etwas kritisch. Aber seit ich den Stoff bekommen habe, wusste ich dass es ein Shirt werden muss 🙂

Aber nur 40 cm Stofflänge und dann noch Säumen?  Ein Ding der Unmöglichkeit bei einem Shirt für einen 3 Jährigen! Also dachte ich an meine Saumvariante wie auch hier genäht und damals für absolut toll befunden! Ja aber eben nicht mit einem so weichen Stoff. Es rollte sich alles, ich habe irgendwie schief genäht und das Desaster war da. Irreparabel!

Zwei Nächte drüber geschlafen, hatte ich eine andere Idee und die habe ich dann einfach ausprobiert! Es ist jetzt okay … auch wenn man nach wie vor nicht genau hinsehen darf. Ich habe quasi etwas Stoff wie einen Saumbeleg gegen genäht. So habe ich den dann umgeschlagen zum Säumen und musste keine weitere Länge des Shirts einbußen. Durch den dehnbaren Stoff hat sich auch hier etwas verzogen aber angezogen wird es kaum auffallen. Es ist mit dieser Lösung besser als mit der ersten!

 Edit 14.04.16: wenn der Sommer nicht kommt, dann eben mit Langarmshirt drunter 🙂  
Verlinkt bei ich-näh-bio, made4Boys und Kiddikram

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s