Auch mal eine ganze Kombi {T-Shirt mit Kuschelhose und Sweatjacke}

Überall im Netz werden ständig diese tollen Kombis gezeigt! Bisher hatte ich nie das Verlangen auch mal eine Kombi zu nähen, aber irgendwann ist immer das erste Mal 😉

Der Anstoß für diese Idee war die grüne Sternchenjacke, die die Oma vor einiger Zeit für den Buben genäht hatte. Er hatte sie an und ich fand die Kapuze plötzlich so schön groß und kuschelig. Raglanärmel mag ich an Shirts nicht so, aber an dieser Jacke gefielen sie mir auf einmal sehr.  Dazu hatte mir die Oma vor kurzem den tollen Baustellenstoff von Petra Laitner geschenkt und daraus sollte sowieso ein T-Shirt entstehen. Also war der Anfang von Shirt und Sweatjacke im Kopf geplant. Ergänzend noch eine Hose, denn die absolut geliebte „Ankerhose“ (heißt beim Buben so, obwohl gar keiner drauf ist) ist mittlerweile leider zu klein und musste eindeutig mal von etwas ganz tollem ersetzt werden. Diese Hosen trägt er zwar auch (oft zum Sport), hatten aber nie den absoluten Lieblingshosencharaker!

Schnitt der Jacke ist also wieder der Schnitt aus der Ottobe (Schnitt 16, 1/2014). Laut Schnittmuster eine 92, ich habe keine extrem übertriebene Nahtzugabe gegeben. Daher müsste sie auch tatsächlich eine 92 sein. In der Länge habe ich aber etwas zugegeben. Und nun ist sie noch wirklich reichlich.

Farblich ist sie ganz unspektakulär uni gehalten aus einem türkisen Sweat, nur die Kapuze ist mit dem Baustellenstoff gefüttert.

Einen passenden Reisverschluss in der absolut stimmigen Farbe hatte ich vorrätig, was ein wirklich großer Zufall war! Die Naht im Nacken ist diesmal auch wieder hübsch versteckt. Bei den Taschen sitzt jede Naht was mich sehr freut. Denn ich tu mich immer so schwer mit sichtbaren Nähten … schlimmer Perfektionismus!

Die richtige coole Mini-Passe im Nacken ist eine … wie soll ich sagen? Reparatur gewesen! Aber finde die Lösung absolut genial und so habe ich mir für meinen vorherigen „Fehler“ letztendlich auf die Schulter geklopft 😉

Die Hose ist die Kinderhose von Näähglück, ein Größenmix aus den Größen 92 (obenrum) und 98 (Beinlänge). Wie man an den Nähten sehen kann, wieder mehrfach gestückelt. Aber das soll so … kann man sich sagen. Auch wenn es tatsächlich Resteverwertung war 😉

Mein Label habe ich diesmal am Beinbündchen positioniert. Hach, find ich auch ganz klasse! Nur erkennt man so weniger, dass der „Kringel“ eigentlich der „kleine Jo“ ist, weil der Jo nun liegt. Aber ich selbst weiß ja was drauf steht 🙂

Das T-Shirt ist der abgeschnittene Rundhalsbody von Schnabelina. Halsausschnitt diesmal nach dem wirklich tollen Tutoial von Hamburger Liebe! Absolut genial und so werden erstmal alle weiteren Shirts entstehen. Wir besitzen auch viele Smafolk-Shirts und es sieht echt genau so aus. Dass dieses Shirt hier aber sowohl beim Halsausschnitt als auch in der gesamten Größe etwas klein geraten ist, muss ich hier nicht verraten. Aber es ist noch genug Stoff da! Da wird fluchs ein neues genäht. Was mich nur ärgert ist, dass ich dabei den letzten Fitzel des hellblauen Bündchens aufgebraucht habe. Aber es wird sich auch eine andere Farbe finden …

Meine tolle Kombi zeige ich jetzt noch etwas rum. Verlinkt bei made4Boys, Kiddikram, der Fahrzeuge-Linkparty und auch bei Katja wegen der kostenlosen Schnittmuster von Hose und Shirt!

Edit 26.04.16: 

Edit 14.05.16  

Noch reichlich in der Länge, wird die Jacke mit ihrer großen Kapuze doch schon getragen und geliebt!

Advertisements

3 Kommentare zu “Auch mal eine ganze Kombi {T-Shirt mit Kuschelhose und Sweatjacke}

  1. Pingback: Schublade auf! Endlich fertig gestellt {Kuschelhose} | Bea's Kreativblog - genäht für littleJo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s