Des Bubens Baby bekommt was Genähtes {Puppenkleidung}

„Baby“ hat keinen weiteren Namen. Und wenn man bedenkt wie alt „Baby“ ist, sollte man eigentlich nicht weiter drüber nachdenken sonst ist man völlig verwirrt. Ich weiß gar nicht mehr wie es dazu kam. Irgendwann verlangte der Bub auch nach einem Baby bzw. Puppe. Da bei meinen Eltern alle Spielsachen von mir auf dem Dachboden gut aufgehoben werden, zog auch „Baby“ von dort in sein Kinderzimmer ein. 

Ziemlich schnell hatte ich damals eine Hose aus einem Rest dunkelblauem Fleece genäht und auch einen Pulli aus rotem Ringel. Gut, eine Windel gab es auch, aber ansonsten war es das. Daher musste eindeutig mal etwas Wechselkleidung her. 

  

Entstanden ist ein kuscheliger Strampler aus einem Stoff von dem ich 30 cm hatte aber nie so recht wusste, was daraus entstehen kann.

  

Außerdem sind ein weiterer Pulli und eine Hose entstanden. Der pastellfarbene Sweat ist sehr dünn und nicht gerade gut von der Qualität. Aber da ich nur 3€ für den 1/2 m gezahlt habe, kann ich mich nicht beschweren, denn für Puppenkleidung ist er echt gut!   

 

Da hat sich eine kleine Hand mit aufs Foto geschlichen… Nur nicht zu weit von Baby entfernen… Baby wird gerade sehr gut gepflegt. Ständig ist die Windel voll 🙄 und jeden Tag muss ein neues Bett gebaut werden!  

 

Babys (Puppen-) Füße sind echt knuffig. Richtig, schrumpelige Babyfüße. Der Stoff vom Pulli war ein ganz kleiner Rest, der gerade so gereicht hat. Der Bub hatte mehrere Shirts mit dem Stoff. Als ich diesen Pulli damals hier im Blog gezeigt hatte, hatte ich die anderen damals schon vermisst und es natürlich auch nicht nachgeholt sie zu zeigen…  😦 

  

Zuletzt noch ein Foto von der Windel, auch wenn die gar nicht aktuell neu genäht ist. Ich mag sie sehr. Was für ein Schnitt es ist weiß in leider nicht mehr. Doof, wenn ich noch welche nachmachen möchte. Das Schnittmuster von Mamahoch2 ist einiges größer und das von Klimperklein einiges kleiner… !? 

  

Die Schnittmuster von Hose und Strampler sind von Mamahoch2. Der Pulli auch? Naja, das Schnittmuster werde ich hüten, denn es passt Baby wunderbar! 

Verlinkt bei der kostenlosen Schnittmusterparty vom Nähfrosch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s