Achtung! Für den großen Mann! {Boxershorts}

Wow ist das kompliziert! Ich wünschte ich könnte sagen, es ist kompliziert gewesen, denn so ganz abschließend bin ich noch nicht fertig!

Im August habe ich angefangen einen Schnitt für eine Boxershorts abzunehmen, von einer bestehenden Kauf-Shorts, die mein Mann vom Sitz her am liebsten hat! Am letzten August Wochenende habe ich Versuch eins das erste Mal genäht. Immerhin, alle Teile passten zusammen und das Gesamtergebnis sah optisch schonmal toll aus. Das Gummi oben hat mich in den Wahnsinn getrieben, und so ganz gelöst ist dieses Problem bis heute nicht. 

Allerdings…haha, passte die Boxershorts eher mir!!! Also der große Mann hat sie nicht anprobiert, da es ja ein Geschenk werden sollte, aber die Hose würde ihm nicht passen. 

Also Schnittmuster überarbeitet. Zwei Wochen später Versuch zwei genäht. Hmpf. 

Nachdem ich das Schnittmuster zum 3. Mal überarbeitet und nochmal probegenäht hatte, habe ich am selben Tag den Stoff aller Stoffe angeschnitten! Mit dem Ergebnis war ich soweit zufrieden. Optisch sieht sie ganz passabel aus. Ja, ich bin glücklich über das Ergebnis, wenn ich sie anschaue aber wird sie auch passen?

Zu Beginn der ganzen Idee hatte ich Großes vor! Ein Schnittmuster rauszugeben. Ich! Aber brauch die Welt das Schnittmuster einer Boxershorts??? Andererseits, ein gutes, das meinen Vorstellungen entspricht, gibt es nicht. Wenn diese jetzt am großen Mann gut sitzt, dann lasse ich sie mal von Freunden probenähen. Aber ich nehme mir nicht mehr vor, tatsächlich ein Schnittmuster rauszubringen. Falls sich daraus dann doch noch was entwickelt, um so besser! 

So, viel Text, jetzt ist das Geschenk ausgepackt und anprobiert, es folgt das Foto vom Ergebnis! Achtung, halb nackter Mann 😉 

 

Sie passt!!! Sie sitzt echt super. Trotzdem wäre ein Zentimeter mehr an Weite auch nicht tragisch. 

Vom Schnitt her ist die Hose so, dass eine Naht auf dem Oberschenkel und genau so an der Rückseite des Oberschenkels verläuft. Dafür ist dann das Po-Teil aus einem Stück sowie das Seitenteil ohne direkte Seitennaht. Im vorderen Bereich ist der Stoff gedoppelt und die Nähte liegen jeweils nach innen. So kann nichts scheuern. Es war definitiv nicht die letzte, denn irgendwie hat das Gefummel auch Spaß gemacht. Die größte Freude für mich ist gewesen, dass er sie gleich angezogen hat!

Hier habe ich übrigens schon eine kleine Ecke des Stoffes verwendet und auch angekündigt, dass er eigentlich für ein Weihnachtsprojekt ist 😉 

Verlinkt wird beim Freutag, außerdem bei Jana sowie der Linkparty für Söhne und Kerle!

Advertisements

4 Kommentare zu “Achtung! Für den großen Mann! {Boxershorts}

    • Danke! Du bist aber fix mit angucken und kommentieren! Dir Glückwunsch zur eig. Domain. Viel Spaß weiterhin beim Bloggen

      • Ebenfalls vielen Dank! 🙂 Ich hatte gerade den Reader geöffnet. Und bei halbnackten Männern muss ich natürlich (!) sofort mal reinschauen 😉
        LG Jana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s