Spontaner Freutag {Adventskalender}

Eigentlich wollte ich ihn erst morgen fertig stellen. Aber irgendwie war ich eben gegen Abend doch noch aktiv! Da dachte ich mir, kann ich den Adventskalender auch noch schnell zum Freutag schicken. Viel besser können die Fotos bei Tageslicht eh kaum werden, da kaum Tageslicht in unseren Flur gelangen kann…

 
Der große Ast stammt aus Opas Garten. Und die Tür ist der 2. Eingang zum Wohnzimmer; wir nutzen sie nicht. Der Kalender bleibt da also hängen und versperrt niemandem den Weg! 

  
24 kleine Tüten oder Pakete sind es, von denen der Bub aktuell noch glaubt, dass sie für Mama, Papa und ihn selbst sind. Freund Enno hat er auch sofort bedacht. Fand ich total niedlich!!! 

Die Freude wird groß sein, wenn er versteht, dass es sein Kalender ist und jedes der Päckchen ihm gehört. Neben ein paar Ü*eiern und ‚Quetschies‘ gibt es auch ein kleines Büchlein, ein Quartett und weiteres zum Spielen. 

Ich freu mich schon auf die großen Kinderaugen! 

… Gerade entdeckt, Adventskalender-Linkspartys. Da klick ich mich doch mal durch … 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Spontaner Freutag {Adventskalender}

  1. Pingback: Das ist unser!  {Aventskalender} | Bea's Kreativblog - genäht für littleJo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s