Herbstzeit = Pullunderzeit {Pullunder}

Pullunder hab ich gerne! Zumindest für den Buben! Sie sind einfach praktisch. Besonders toll fand ich sie immer über den Langarmbody. Bodys gibt es jetzt zwar keine mehr, aber über ein anderes Langarmshirt geht es natürlich auch. Als ich zwei kleine Sweatstücke aus der Restekiste beim örtlichen Stoffdealer gefischt habe, war klar was daraus werden kann. Entweder eine meiner gestückelten Kuschelhosen (aber haben wir genug) oder aber ein Pullunder im BeeStyle-Style (was ein Wort). Der Schnitt mit den Unterteilungen lädt einfach dazu ein.

Als er fertig war, hatte ich kurz Angst, dass ich zu den Farben gar kein passendes Shirt habe. Aber auch das fand sich im vollen Kleiderschrank! Der raffinierte Kragen vom BeeStyle bringt mich zwar des Öfteren zum Fluchen, aber optisch haut er es dann wieder raus. Auch von der Funktion her. Denn ein kuschelig hoher Kragen spart den Schal! Ich steppe ihn grundsätzlich erst an und probiere, ob er über den Kopf des Buben passt bevor ich mit der Overlock dran gehe. Er passte drüber, aber vom Buben kam gleich der Protest „eng“. Mit Markierungen wollte ich dafür sorgen, dass er nur minimal weiter wird. Das hat soweit funktioniert, aber jetzt denke ich doch, ich hätte es so lassen und vorm Anziehen einfach nur vernünftig dehnen sollen. Aber er sitzt trotzdem ok.  Beim Nähen war ich wirklich skeptisch, ob er mit den Farben überhaupt gut wird. Außerdem wirkte er ein wenig langweilig … Schnell kam aber die passende Idee. Erst dachte ich an irgendeine Tier- oder Figurapplikation, aber so ganz wusste ich nicht welche. Dann kam die Idee für einen Schriftzug. Ja und der ziert nun den Rücken! Noch stimmt das gar nicht, denn erst in 2 Monaten (und 2 Tagen) wird bei uns der 3. Geburtstag gefeiert 😉 Und da es ja dann schon die Kranjacke geben wird (man kann dem Kind ja auch nicht nur Kleidung schenken!) und man einen Pullunder von den Temperaturen her gerade jetzt wunderbar tragen kann, trägt er ihn schon jetzt. Ich hatte ihn eigentlich gebügelt aber wir sind zuvor Auto gefahren. Also gibt’s ein Foto mit Knitter.

Was der Nachbar da macht, hat der Bub übrigens nicht verraten!

Verlinkt bei made4boys, Kiddikram, myKidwears, der Applikationslinkparty und auch der Stoffrestelinkparty!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s