Für den Herbst und eigentlich auch schon jetzt {der erste Schlafanzug}

Der Herbst kann schön sein, sonnig und bunt sowieso, aber wenn der Sommer dem Ende zu geht und es somit auch wieder kälter wird, wird es bei mir sicher auch wieder eine Wehmutsphase geben. Denn ich liebe den Sommer, die Wärme, ja auch Hitze (die es hier ja immer nur tageweise gab). Seit diesem Sommer ist der Bub windelfrei, zwei bis drei Schlafhosen gab es schon zwischendurch, kurze Hosen zum Schlafen habe ich auch genäht, aber ansonsten gab es immer nur irgendein T-Shirt dazu.Einen Schlafanzug hat der Bub noch nie besessen. Also hab ich einen solchen mal genäht. Ich habe beim Zuschneiden einfach auf kleinere Schnittmuster zurück gegriffen und eine ordentliche Nahtzugabe drauf gegeben 🙂Um doch nicht komplett bei einem Stoff zu bleiben oder viel mehr weil es sonst auch gar nicht gereicht hätte 😉 haben die Ärmel einen Lagenlook bekommen. Der Stoff ist mir eigentlich zu Muster-überladen, aber dieses herrliche hellblau lädt nahezu zu einem Schlafanzug ein. Ich finde ihn perfekt zum Träumen 🙂Die Hose sieht riesig aus, ist sie aber gar nicht. Ein Schlafanzug sollte ja saubequem sein 🙂 Außerdem ist der Bub lang. Kaum zu glauben, dass dieser kleine Mann erst 2 1/2 Jahre ist!!!Da kam nachts mal wieder eine kleiner Gast ins Ehebett. Das Foto zeigt ihn beim Weckvorgang. Einmal gestreckt und geräkelt hat sich der Tiefschlaf-Bub kurz, aber danach wurde sich umgedreht und weiter geschlafen. In Mama und Papas Bett schläft es sich ja soooo gut 🙂

Ab zu made4Boys, Kiddikram und myKidwears

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s