an die kommende Jahreszeit denken {lange Hose}

Es ist Sommer (also eigentlich!!!) Und das ist auch gut so. Ich liebe warme Temperaturen! Aber der Verlauf der Jahreszeiten lässt sich nicht aufhalten, folglich wird es nach dem Sommer auch wieder kälter. 

Ich habe eine feine Hose aus einem sehr schönen Stoff genäht. Kann mir jemand sagen wie man ihn nennt? Aus was er wohl besteht?! Habe beim Kauf nicht drauf geachtet, steht sowas überhaupt am Ballen? Ok, die Verkäuferin hätte es mir sicher sagen können!Das ist sie direkt am Buben, aktuell noch etwas zu bollerig, etwas zu lang und etwas zu weit! Aber eigentlich perfekt 😀 Denn auf dem Foto hat er weder Windel noch was anderes drunter an. Ich musste da eine spontane Gelenheit nutzen 😉 Mit Unterbüxe und 1-2 cm Wachstum, was ja wohl bis zu den Herbstmonaten drin sein müsste, ist sie perfekt!!!Als Beinabschluss habe ich nochmal einen geknickten Streifen des ursprünglichen Stoffs angenäht, wie ein Bündchen also. Mittlerweile ist es noch mit der Zwillingsnadel abgesteppt. Mit dieser habe ich bei der Hose sehr viel abgesteppt und finde es einfach wunderbar! Hier kann man es an der Tasche gut erkennen.Hier sieht man auch wunderbar die Struktur des Stoffes. Und auf diesem letzten Foto ist die Hose nochmal ‚in ganz‘ zu sehen!Verlinkt bei Kiddikram, made4Boys, myKidwears und auch der Linkparty für kostenlose Schnittmuster vom Nähfrosch. Denn ursprünglich ist es wieder das Freebook „Kinderhose“ von Näähglück! Außerdem geht’s noch zu Hot 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s