Man muss schon verrückt sein … {Sweatjacke mit Applikation # 2}

Die Sweatjacke macht Fortschritte, wenn auch nur kleine, denn bei über 40 Grad unterm Dach (Anfang Juli dieses heiße Wochenende …) war es doch eine erschwerte Aufgabe. Aber ich wollte ja ein wenig vorankommen. 

Hier sieht man den ersten Zwischenstand

Jetzt haben Kran, Krangewicht und Kranhaken auch Applikationsnähte. Ich habe den dreifach Geradstrich genutzt, teilweise auch mit der Zwillingsnadel.Ein weiterer Einsatz beim Applizieren wird noch nötig sein, aber ich komme zu Hause aktuell überhaupt nicht zum nähen, außerdem macht meine Maschine das ja nicht so ordentlich. Also muss ich warten bis ich wieder die Maschine meiner Mama nutzen kann. Aber ich habe bald ein paar Tage Urlaub! Juchuuuu! An anderer Stelle habe ich aber auch schon weiter gemacht, so hat die Jacke nun schon die gewünschten Taschen bekommen:Ganz schlicht! Kurz habe ich überlegt, bunten Baustellenstoff in die Taschen zu machen, der dann durch den runden Eingriff hervor blitzt. Aber nein, schlicht soll es werden! 

Da die Jacke weiterhin Gestalt annimmt, kommt sie wieder rüber zum Freutag

Advertisements

3 Kommentare zu “Man muss schon verrückt sein … {Sweatjacke mit Applikation # 2}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s