Liebster Award


Marlene hat mich nominiert und mir, sowie 4 weiteren Bloggern, folgende Fragen gestellt:

Seit wann gibt es deinen Blog und was hat dich dazu gebracht zu bloggen?

Meinen Blog gibt es seit Januar 2013 und auch bei mir – wie bei vielen anderen Bloggern – war mein Gedanke, dass ich in diesem Blog meine genähten Werke als persönliches Tagebuch dokumentiere. Oder auch für meine Mama, damit sie sieht wie süß ihre genähten Werke am Baby aussehen.

Wie steht deine Familie zu deinem Hobby? 

Mein Mann verdreht oft die Augen, weil ich manchmal an der Maschine kein Ende finde. Aber manchmal findet er die genähten Werke auch richtig gut. Meine Mutter staunt mittlerweile manchmal. Sie näht ja auch aber meint, dass ich es seeehr ordentlich tue 😉

Was nähst du am liebsten?

Zunächst habe ich über ein Jahr nur Baumwolle vernäht. Da waren es viele kleine Täschchen mit Reißverschluss zum verschenken. Mittlerweile vernähe ich auch Jersey und da kommt vieles bei raus und auch vieles sehr gern. Kann mich gerade nicht fest legen 😉

Eis oder Pudding?

Momentan auch mal ein kleines Eis, aber nur weil Sommer ist. Auf das Jahr gerechnet sicher viel mehr Pudding.

Wo nähst du? Hast du ein eigenes Nähzimmer oder muss der Esstisch herhalten?

Esstisch, leider …

Hast du neben deinem Blog eine Facebook-Seite oder bist du bei z.B. Instagram vertreten?

Ich bin absoluter Facebook-Verweigerer. Bei Instagram oder Twitter bin ich auch nicht.

Ist dein Stoffregal sehr gut gefüllt oder kaufst du eher nach Bedarf?

Eher nach Bedarf. Neulich habe ich allerdings einen absoluten geilen Baumwollstoff mit Fahrzeugen drauf gekauft, obwohl ich noch nicht wusste wofür. Das war der beste Griff meines Lebens 😉

Wie viele Artikel veröffentlichst du in der Woche / im Monat?

2-3 pro Woche sind es in der letzten Zeit geworden. Meist montags und dann gibt es Dienstag und/oder Freitag einen weiteren Artikel.

Wie hast du das Nähen gelernt? 

Gelernt eigentlich gar nicht. Einfach drauf los. Vielleicht aber auch über die Gene in die Wiege gelegt bekommen 😉

Wie bist du aufgewachsen? Stadtmensch oder Kind vom Land?

In einem etwas vom Kern abgelegenen Wohngebiet einer Kleinstadt. Also wie Kind vom Land.

Was ist für dich das Wichtigste, wenn du einen fremden Blog besuchst? Worauf achtest du besonders?

Ich besuche einen fremden Blog meist durch irgendwelche Linkpartys. Und ich klicke natürlich nur dort hin, wenn mich entweder das Bild anspricht oder mich der Text neugierig macht. Wenn dann weiteres nach meinem Geschmack auf dem Blog ist, kann’s passieren, dass ich auf „Folgen“ klicke 😉

So, das war’s von mir. Ich nominiere nun diese 5 Personen, in der Hoffnung dass sie mitmachen mögen oder nicht schon nominiert waren.

Naddbo

Selbermacherin

Jolemi

Sew 4 two

YlvieKreativ

Und meine 11. Fragen lauten:

  1. Wobei kannst du so richtig gut abschalten?
  2. Wie startest du morgens in den Tag?
  3. Was lässt dich am Morgen überhaupt aufstehen? 
  4. Bist du ein bunt-näher oder vernähst du lieber ruhige Farben bzw. ganz uni?
  5. Für wen nähst du? 
  6. Bloggst du regelmäßig und wie oft im Monatg? 
  7. Ist dein Mann/Freund ein Fan von deinen Nähwerken?
  8. Wen benähst du am liebsten?
  9. Wie muss ein Stoff sein, damit er dir gefällt (schlicht/bunt/Qualität wichtig)?
  10. Chips oder Weingummi?
  11. Wann nähst du meistens?

Hier noch die Regeln für alle:

1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel.

2. Füge einen Liebster Award Button in deinen Post ein.

3. Beantworte die elf Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.

4. Nominiere fünf weitere Blogger mit unter 300 Followern für den Liebster Award.

5. Stelle eine neue Liste mit elf Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.

6. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.

7. Informiere deine nominierten Blogger über deinen Blog Artikel!


Advertisements

2 Kommentare zu “Liebster Award

  1. Liebe Bea,
    lieben Dank für deinen lieben Kommentar und die Nominierung, Ich war schon nominiert und habe abgesagt was ich hiermit wieder tue.

    Liebe Grüße
    Manu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s