Üben, üben, üben {und schon ein weiteres Shirt fertig}

Also in der Schule mochte ich es nicht. Ständig üben. Vokabeln oder gar mathematische Gleichungen… Ziemlich gepaukt haben wir auch damals die deutsche Rechtschreibung. Diktate rauf und runter. Und ich muss sagen, es hat was gebracht! Schön, wenn man sich mal die Lernerfolge in Erinnerung ruft! Und auch hier ein DANKE an die beste Mama der Welt! 😘

Dieses >praktische< Üben fällt mir jetzt aber leichter, denn es macht ja so Spaß. Ist ein bisschen wie Fahrschule, mochte ich damals auch. Am Ende beherrscht man etwas. Beim Nähen kann man außerdem dazu noch ein schönes Ergebnis erzielen!  

Nachdem sich die Männer in die Waagerechte zur Mittagsruhe begeben haben, wollte ich eigentlich nur schnell das Tüchlein für das Set fertig machen. Aber das Monstershirt hatte ich schon zugeschnitten… Wieso also damit nicht gleich weitermachen? Gesagt, getan! 

 

Ging so fix! Da es nur ein 30cm Coupon war, war es recht knapp in der Länge. Kurz hab ich überlegt aber dann schnell gehandelt. Es ist ja so farblich passend, daher auch unten noch ein Bündchen dran! 

Genau so fix geht’s mit dem Shirt zu made4boys, Creadienstag und Kiddikram

Advertisements

3 Kommentare zu “Üben, üben, üben {und schon ein weiteres Shirt fertig}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s