Keine Ahnung wie er richtig heißt {Hosen aus einem Wollstoff}

Der Titel sagt es schon, ich habe keine Ahnung wie man diese Art von Stoff nennt. Ich weiß die genaue Zusammensetzung nicht mehr, aber es war auch ein kleiner Wollanteil dabei (10% oder so). Ich hatte ihn nun mal im Fundus und inspiriert von der Hose, die der Junge einer Freundin besitzt, habe ich ihn verarbeitet. Und dabei etwas rumprobiert.
IMG_4976.JPGEin Mal gab’s Knieflicken in Sternform, dazu aus dem selben Ringel die Beinbündchen, die 2. Hose hat meine Art von Lieblingstaschen (eingefasst mit Schrägband) bekommen. Rumprobiert bezieht sich vor allem auf das Bauchbündchen. Da hab ich dann zum ersten Mal fest gestellt auf was es beim Bauchbündchen ankommt. Ich muss dazu sagen, dass ich diese Hosen am Anfang meiner Kleidung-Näherei genäht habe. Ist jetzt also schon über ein halbes Jahr her. Seitdem achte ich auf jeden Fall sehr auf die Qualität des Bündchens. Denn hilft ja nix, wenn es leiert und die Hose rutscht… (wie bei dem braunen Bündchen).
IMG_4977.JPG
Das Beste ist ja noch, dass sie soo bequem sind. Kein Knopf, der drücken kann. Heute trägt der Bub die mit dem grünen Bündchen!
Ab zu Kiddikram, mykidwears und made4Boys. Außerdem kommen die Hose zur Linkparty vom Nähfrosch!

Advertisements

3 Kommentare zu “Keine Ahnung wie er richtig heißt {Hosen aus einem Wollstoff}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s