Hosen aus dem Traumstöffchen {Kuschelhosen für Lotta und den Buben}

Die Holländer mag ich 😉 Zum einen weil wir 2010 und auch die Jahre drauf dort sehr schöne Urlaube verbracht haben, und zum andern natürlich wegen der schönen Stoffe. Aus meinem geliebten Sternchennicki sind neben dem Pullunder auch zwei Hosen entstanden. Eine für Lotta und eine natürlich für meinen Buben. Da sei nochmal erwähnt, dass ich einem letzten kleinen Rest von dem allerersten Lillestöffchen nochmal einen tollen Auftritt verschaffe. Oder?

IMG_4735.JPG
Als Schnitt habe ich für beide Hosen mein Lieblingsschnittmuster verwendet (RAS vom Nähfrosch) aber dadurch, dass ich die Taschen an den Seite in die (beim ursprünglichen Schnitt nicht vorhandenen) Seitennähte einnähe, habe ich ihn entsprechend zerschnitten. Bei der Hose vom Buben also eine größere Tasche, bei der für Lotta dafür zwei kleinere 🙂

IMG_4739.JPGAuch wenn ich eine Ärmelschwäche habe (jenesolche also immer knapp bis zu kurz sind), habe ich bei Hosen zum Glück das Talent sie ausreichend lang zu machen. So kann der Bub sie schön lange tragen was mit den Bündchen (nach innen klappen oder eben normal) wirklich prima klappt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s