Gekauft vs. selfmade {Mützen in aktuellen Neonfarben}

Was die Überschrift aussagt, ist auf folgendem Foto zu sehen:

IMG_4252.JPG

Es war erst letzte Woche, da habe ich diese neon-geringelte Strickmütze bei einen der beiden großen Drogeriemärkte gesehen. Ich fand sie schon immer toll, habe sie aber nie gekauft. Da sie jetzt auf 1€ reduziert war, musste ich sie einfach mitnehmen. Tja und was stelle ich heute fest? Dass von dem tollen Hilco-Sweat, aus dem ich den ersten Pulli genäht habe (noch nicht hier gezeigt, warum nicht steht hier) ein Rest übrig ist, der doch tatsächlich für ein Mützchen reicht. Tja, gedacht – genäht und fertig. Jetzt ist die arme gekaufte Mütze innerhalb von einer halben Woche von Platz 1 auf den undankbaren 2. gerückt. Selbstgenäht übertrifft einfach immer 😄

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s